Functional Safety Manager

In dieser anspruchsvollen Position begleiten Sie die Entwicklung neuer Hardwarekomponenten für Steuerungssysteme aus FS-Sicht und koordinieren die Abstimmung und Abnahme der Sicherheitskonzepte mit dem TÜV und anderen Zertifizierungsinstanzen.

Hierbei beraten und unterstützen die Hardware-Entwickler dabei neue Funktionen im Hinblick auf das Sicherheitskonzept optimal zu realisieren. Sie definieren Testfälle für FS-Abnahmetests (z. B. Spannungsüberwachung, Temperaturüberwachung) und organisieren die elektrische Sicherheit der Testaufbauten. Das Durchführen von FMEAs, Identifizieren von Fehlerfällen, Berechnen von Sicherheitskennwerten zählt ebenso zu Ihren Aufgaben. Zudem werden Sie sich in nationalen und internationalen Normengremien engagieren und damit aktiv an der künftigen Normengestaltung im sicherheitskritischen Bereich mitwirken.

Anforderungen:

  • Studium der Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Umfassende Erfahrung in der Entwicklung von elektrischen und elektronischen Komponenten für sicherheitsrelevante Systeme

  • Sicher in der Anwendung unterschiedlicher Analyse-Tools (u. a. FMEA) 

  • Stark in der Analyse und in der Konzeption, klar und zielorientiert in der Umsetzung

  • Hohes Maß an Detailgenauigkeit, Eigeninitiative, sowie Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist

  • Vertrautheit mit FS-Normen (u. a. IEC 61508 und DIN EN 13849) wäre ein zusätzliches Plus

Um sich zu bewerben klicken Sie bitte 

© 2020 Madonn e.K. 

Tel.:  +49 89 599 88 469